Die Ziehzeit deines Tees

cup-166778_1920

 

Oft wird die Ziehzeit des Tees gar nicht beachtet und der Tee zu lange im heißen Wasser gelassen. Dadurch verfälscht sich der Geschmack, vieler Teesorten, sehr stark.  Je nach Teesorte variiert die Ziehzeit des Tees:

Schwarzer Tee

Einen schwarzen Tee sollte man zwischen 3-5 Minuten ziehen lassen. Wird der Tee länger als 5 Minuten gezogen wird ehr sehr bitter. Zusätzlich wirkt der Tee ab 3 Minuten sehr anregend auf den Trinker.

Weißer & Grüner Tee

Bei weißem und grünen Tee verhält sich die Ziehzeit sehr ähnlich wie beim schwarzen Tee, sie beträgt 3-4 Minuten. Des Weitern muss man auch darauf achten, dass der Tee nicht „verbrennt“ (Wassertemperatur).

Kräutertee

Je nach Sorte sollte man den Kräutertee 5-8 Minuten ziehen lassen, um das volle Aroma des Tees zu bekommen.

Früchtetee

Die Ziehzeit eines Früchtetees beträgt um die 5-8 Minuten. Eine Besonderheit bei dem Früchtetee ist auch, dass man ihn im sprudelndem kochenden Wasser aufbrühen sollte.

… weitere Tipps

Wenn dir diese Zeitbegrenzungen nicht ausreichen kann ich dir vielleicht noch mit ein paar groben Richtlinien helfen dich in diesen Zeitbegrenzungen zurecht zu finden:

  • je mehr Teeblätter, desto kürzer wird die Zeit
  • um so heißer das Wasser ist, um so kürzer die Zeit
  • desto mehr Teeblätter gebrochen sind, um so kräftiger der Geschmack un um so kürzer die Zeit

3 Minuten gezogener Tee wirkt anregend und 5 Minuten gezogener Tee beruhigend

Dieses Sprichwort kann dir vielleicht helfen, je nach Situation in der du dich befindest und welschen Effekt der Tee haben soll, eine Teesorte mit entsprechender Ziehzeit zu finden. Denn Tee gibt in den ersten 2-3 Minuten hauptsächlich Koffein ab, was den anregenden Effekt bewirkt. Je länger der Tee zieht, um so mehr Gerbsäuren, welsche das Koffein neutralisieren, gibt er ab und die Wirkung verfliegt. Somit ist der Tee dann an sich nicht beruhigend, sondern wirkt einfach nicht mehr anregend.

Hier kann ein hochwertiger Teekocher hilfreich sein, da sehr gute Teekocher oft den eingebauten Teefilter automatisch anheben und man nicht selber auf die Zeit achten muss.