Der Teekocher Test

Die besten Teekocher auf Amazon.de

Hier einen kurze Übersicht ... 

Profi Cook

PC-WKS 1020 G Teekocher

Testsieg​​​​er​​​​​

Severin WK 3479 Glas Tee und Wasserkocher Deluxe

Gastroback Wasserkocher Advanced Pro

GASTROBACK GOURMET TEA ADVANCED AUTOMATIC TEEKOCHER


  • günstigster Teekocher im Test
  • Warmhaltefunktion 
  •  5 voreingestellte Teeprogramme
  • einstellbare Temperaturstufen
  • einstellbare Ziehzeit
  • 5 Temperaturprogramme
  • Warmhaltefunktion
  • akustisches Signal

  • 6 verschiedene Teeprogramme mit jeweils 4 Brühstärken

  • 24 Stunden Einschalt-Timer
  • Temperatur und Ziehdauer individuell einstellbar
  • Der Testbericht

    Mit diesem Test werde ich versuchen Ihnen die gute alternative Art den Tee mit einen Teekocher zu genießen näher zu bringen. Ich selbst bin auch nur sehr zufällig darauf gestoßen, als ich mich mit etwas teureren Teesorten und deren optimaler Wassertemperatur beschäftigt hatte.

    Anstatt das ganze grob nach Schätzungen gehen zu müssen und oft kein gutes Ergebnis zu erlangen, kann man mit einem Teekocher sehr genau die gewünschte Temperatur einstellen und somit das volle Aroma des Tees erleben. Des Weiteren wird der Tee nicht mehrmals aufgekocht. Dadurch verliert das Wasser nicht den wichtigen Sauerstoff, der dem Tee bei seiner Aroma- und Geschmacksbildung stark hilft.

    Ich selber bin sehr zufrieden mit meinem Teekocher. Um Ihnen bei deiner Entscheidung helfen zu können, welches Produkt am besten für Sie geeignet ist, habe ich hier meiner Meinung nach die besten Teekocher heraus gesucht:

    Profi Cook PC-WKS 1020 G Teekocher

    PC-WKS 1020 G

    Der Profi Cook PC-WKS 1020 G ist ein ein gutes Modell für den gelegentlichen Tee Trinker der nur ab und zu Tee trinken möchten, aber dann in hoher Qualität.

    Er bietet auch einen Edelstahl-Teefilter, den man aber selber manuell absenken oder anheben muss. Aufgrund des Materials ist der Teefilter auch sehr einfach zu reinigen. Des Weitern ist er einer der feinmaschigsten Teefilter auf dem Markt. Somit gehörten Teeblätter-Krümmel im Tee der Vergangenheit an. Das Gehäuse des Teekochers ist sehr robust, da es aus Sicherheitsglas und Edelstahl besteht. Es hat 1,7 Liter Füllmenge und einen gummierten rutsch festen Griff.

    Das Tolle an diesem Teekocher ist, dass er eine Warmhalte-Funktion hat die man separat zur Temperatureinstellung, die zwischen 70°C und 100° in 10 °C Schritten funktioniert, auch noch mal zwischen 70°C und 90°C wieder in 10°C Schritten einstellen kann. Das heißt: Wenn man den Tee auf seiner richtigen Temperatur aufgebrüht hat und ihn aber etwas kühler und nicht kalt genießen will, kann man einfach die Warmhalte-Funktion anpassen.

    Dieser Teekocher hat ein automatische Abschaltung was sehr angenehm ist.

    TESTSIEGER: Severin WK 3479 Teekocher

    WK 3479

    Der Severin WK 3471 ist ein guter und auch hochwertiger Teekocher. Durch sein Edelstahl- und Glasgehäuse ist er dazu noch sehr robust. Des Weiteren hat er auch ein 360° central-corless-system was die Bedienung durchaus vereinfacht.

    Der Teefilter wird bei diesem Teekocher manuell abgesenkt und angehoben, welcher in dem Deckel eingefasst ist. Separat dazu hat man noch einen Deckel ohne Teefilter-Einsatz, wenn man das Gerät nur als Wasserkocher verwenden möchte oder den Tee dann in der Tasse aufbrühen möchte.

    Den Severin WK 3471 kann man per Knopfdruck auf die
    gewünschte Temperatur bringen. Hier gibt es eine Vorauswahl in 10°C Schritten von 70°C bis 100°C. Das Ganze funktioniert per Touchdisplay.

    Durch die Warmhaltefunktion kann die Temperatur nach dem Aufbrühen 30 Minuten gehalten werden.

    Der ganze Vorgang kann auch mit der Stop-Taste jederzeit unterbrochen werden.

    Der Teekocher fasst 1,2 Liter mit dem Teefilter-Deckel, was ausreichend ist aber nicht viel.

    Dieser Teekocher wurde sogar Testsieger im Bereich
    Teekocher von Haus & Garten Test. Er ist laut dem Test sehr geeignet "Für den schnellen und aromatischen Teegenuss".

    Gastroback Gourmet Tea Advanced Automatic Teekocher

    Advanced Automatic

    Der Gourmet Tea Advanced Automatic ist was für richtige Tee Genießer. Er bietet dem Nutzer 6 verschiedene Teeprogramme mit denen man für jeden Tee die richtige Einstellungen findet.

    Das schöne an diesem Teekocher ist, dass sich der Teefilter automatisch absenkt und auch wieder angehoben wird, so muss man nicht den Teefilter selber entfernen, wenn die Ziehzeit fertig ist. Man muss auch nicht beim Aufbrühen des Tees selber auf die Zeit achten und kann sich anderen Sachen zuwenden, was morgens sehr praktisch ist. Der Teefilter kann auch separat entfernt werden, dies vereinfacht das Reinigen des ganzen Systems.


    Dieser Teekocher hat ein Fassungsvermögen von 1,7 Litern. Schön ist auch, dass das Gefäß komplett aus Glas und Metal ist. Das Heizelement ist abgedeckt, was einen sicheren Gebrauch gewährleistet.

    Des Weiteren lässt sich die Ziehzeit und sogar die Temperatur individuell einstellen. Durch das genaue Einstellen dieser beiden sehr wichtigen Variablen kann man sehr gut bestimmen wie der Tee seinen Geschmack und sein Aroma entfaltet.

    Es gibt sogar eine Funktion, mit der sich das Ganze 24 Stunden vorher einstellen lässt. So kann man zum Beispiel abends einstellen, welchen Tee man morgens nach dem Aufstehen genießen möchte, der dann perfekt zubereitet wird. Es gibt auch eine Warmhalte-Funktion, mit der man den Tee über längeren Zeitraum warm halten kann.

    Gastroback Wasserkocher Advanced Pro

    Advanced Pro

    Dieser Wasserkocher, von Gastroback, ist aufgrund seiner 5 Temperaturprogramme sehr geeignet für Menschen die morgens schnell einen guten Tee genießen wollen. Mit einem Tastendruck ist die richtige Temperatur eingestellt, jedoch sind das immer 5°C Sprünge, welche ein gradgenaues Einstellen der Temperatur nicht möglich machen.

    Dadurch, dass er keinen Teeeinsatz hat mit dem man den Tee direkt im Teekocher zubereitet, ist er eher für Menschen mit geringem Tee Konsum gedacht. Der Edelstahl-Behälter fasst rund 1,7. Das Einzige was ab und zu gereinigt werden muss ist der Kalkfilter, welcher aber herausnehmbar ist.

    Eine weitere schöne Funktion ist, dass der Wasserkocher ein akustisches Signal gibt, wenn er fertig ist. Das macht dann immer das Warten auf den Wasserkocher überflüssig und man kann andere Dinge machen, wie zum Beispiel Frühstück vorbereiten oder in Ruhe Zeitung lesen.

    Des Weiteren besitzt der Wasserkocher eine Warmhalte-Funktion, die es erlaubt das Wasser 20 Minuten lang auf der gewünschten Temperatur zu halten. Somit muss man nicht mehr jedes Mal das Wasser auf die gewünschte Temperatur bringen, wenn man mal mehrere Tees trinken möchte.

    Zum Abschluss ...

    Wenn du noch Fragen, Tipps oder Anmerkungen hast, schreib mir einfach ein Kommentar hier unten und ich werde versuchen darauf einzugehen.